Bei der Globalisierung einer bestimmten Software ist es von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass sie angemessen lokalisiert, kulturell korrekt und sprachlich einwandfrei ist. Transfective bietet Beratung, Berücksichtigung verschiedener strategischer Ansätze und gründliche Tests, um lokalisierte und umfassende Lösungen für die Anpassung von Software bereitzustellen. Unsere Validierungs- und Testservices gewährleisten eine angemessene Funktionalität der Software.

Für die Anpassung der Benutzeroberfläche, der Hilfedateien und anderer technischer Dokumentationen wurden verschiedene Arbeitsabläufe eingerichtet. Transfective ist bestrebt, nach Möglichkeit jeden Schritt des Softwarelokalisierungsprozesses zu automatisieren, um zeitnahe Ergebnisse und ausreichend getestete Sprachversionen sicherzustellen und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

LOKALISIERUNGSPROZESS

Komplizierte Aufgaben werden von unseren Software-Lokalisierungsingenieuren in einfachere Aufgaben unterteilt, wodurch die Effizienz exponentiell verbessert wird. Mit diesem Ansatz können wir sicherstellen, dass die Software erfolgreich lokalisiert wird. Das fortschrittlichste technische Wissen wird verwendet, um den Lokalisierungsprozess zu durchlaufen. Es reicht von der Änderung der Größe der Dialogfelder über das Schreiben von Testskripten, das Verwalten der Versionskontrolle, das Erstellen einer Build-Umgebung bis hin zum Erstellen einfacher Screenshots. Um den Anforderungen gerecht zu werden, werden zeitnahe Zeitpläne eingehalten, die zu den umfassendsten Softwarelokalisierungslösungen der Branche führen.

PRÜFUNG NACH DER LOKALISIERUNG UND QUALITÄTSSICHERUNG

Durch verschiedene Prüflösungen stellt Transfective sicher, dass Ihre Software, Webseiten und Multimedia-Funktionen über Browser, Betriebssysteme, Geräte usw. hinweg konsistent funktionieren. Diese Prüfung ermöglicht es uns, Fehler, die schädlich und verzögerungsanfällig sind, zu beseitigen oder zu verhindern.

Die Softwarelokalisierung ist ein sehr komplizierter Prozess, bei dem nicht jedes potenzielle Hindernis vorab identifiziert werden kann. Wir versuchen unser Bestes, um die Software in einer lokalen Umgebung zu testen, damit potenzielle Fehler identifiziert und beseitigt werden können.

Häufige Probleme sind:

  • Textverlängerung/-kürzung
  • Ausgliederung von Zeichenketten
  • Falsche Übersetzungen
  • Zeichenkodierung / Schriftarten
  • Probleme mit dem Gebietsschema

PRÜFVERFAHREN

Die engagierten Teams von Transfective arbeiten mit Ihnen zusammen, um anhand unserer branchenführenden Praktiken den optimalen Ansatz zur Abstimmung mit Ihren internen Abläufen zu ermitteln.

Gemeinsam mit unseren erfahrenen Sprachexperten wird ein methodisches Verfahren entwickelt, mit dem man die besten Ergebnisse erzielen kann:

1. Wir identifizieren Ziele und Leistungen und legen nach einer gründlichen Analyse Richtlinien fest.
2. Wir erstellen einen Prüfungsplan, der die vollständige Projekt-Roadmap enthält.
3. Wir arbeiten jeden der Prüffälle aus, die verwendet werden sollen.
4. Nachdem wir die Mitglieder des QS-Teams festgelegt haben, stellen wir sicher, dass sie eine gründliche Schulungsphase durchlaufen.
5. Wir richten die Testumgebungen ordnungsgemäß ein
6. Wir richten den Arbeitsablauf zur Identifizierung von Fehlern ein
7. Wir führen eine gründliche Testphase durch
8. wir aktualisieren das Dokument und die Übersetzungsspeicher (TM)